Kinderkurse

Im Spinnkurs für Kinder wird nicht nur der Umgang mit dem Spinnrad gelernt sondern auch der Verarbeitungsweg vom Schaf bis zum fertigen Pullover zu vermittelt. Dazu gehört das streicheln der Schafe als auch die Herstellung der eigenen Farbmischung auf der Kardiermaschine und das Verspinnen zum Faden, der natürlich mit nach Hause genommen wird. Dauer ca. 6 Stunden (10 - 16 Uhr) ein kindgerechtes Mittagessen und die Materialkosten sind im Preis inkludiert. Natürlich können auch erwachsene Kinder teilnehmen. Es besteht auch die Möglichkeit eines Eltern-Kind Spinnens. Maximal 4 Kinder pro Workshop! Dieser Kurs ist als Gruppe buchbar, bitte kontaktieren Sie mich für einen Termin!

Preis: € 52,- pro Kind

Veranstaltungsort:

Biobauernhof Mitterühl
Altenheimstr. 21
2831 Gleißenfeld

Immer mehr wird der Bezug zur Natur, Tiere und Landwirtschaft verloren. Auf unserem Hof Mittermühl möchten wir Kindern spielerisch einen respektvollen Umgang mit der Natur und Tieren näherbringen. Was Mist außer stinken noch kann, das kleine Pony fühlt und der Pullover mit dem Schaf zu tun hat, all diesen Fragen gehen wir nach und machen unseren Bauernhof zum Erlebnis. Im Rahmen von „Schule am Bauernhof“ bieten wir drei verschiedene Programme an, darunter

„Wie kommt das Schaf zum Pullover?“. Hinter unseren Klamotten stehen nicht nur große Modeketten! Die Kinder erleben die einzelnen Arbeitsschritte der Wollverarbeitung vom Schaf weg. So fördern wir ihr Bewusstsein für die Herkunft von Bekleidung und was alles so dahintersteckt.

Mehr Informationen auch über die weiteren Programme finden Sie auch auf www.mittermuehl.at

 
 

Ziel dieses Kurses ist es, bei Jugendlichen das Interesse für die Entstehung von Wolltextilien zu wecken. Wahlweise kann es direkt in der Schule oder als Ausflug am Biobauernhof Mittermühl statt finden.

Das Programm beinhaltet folgende Themen:

  • Geschichtliches
  • Materialkunde
  • Wollverabeitung Schritt für Schritt
  • Möglichkeiten der Weiterverarbeitung

und wird vorab natürlich abgesprochen und auf das Alter der Teilnehmer abgestimmt. Es kann dabei der Schwerpunkt auch auf eine einzelne Thematik gelegt werden. Die Schüler lernen die verschiedenen Geräte wie Kardiermaschine und Spinnrad kennen und können sie aus probieren. Anhand von vielen Mustern können sie die verschiedenen Wollqualitäten durch Angreifen "erspüren" und sehen was für vielfältige Garne und Textilien aus Wolle hergestellt werden können. Dauer: Je nach vereinbarten Umfang und Alter der Schüler ca. 1-2 Stunden Preis: pauschal für eine Gruppe € 80,--

Termine nach Vereinbarung. Bitte kontaktieren Sie mich.